www.cultural-business.com 


 
im Kontakt

Impressum

Cultural-Business --- Kultur mit Gewinn Cultural Business ist eine Projektmanagementmethode innerhalb des Kulturmanagements.
Ihr Hauptziel ist es, Kulturprojekte und -Institutionen kostendeckend zu vermarkten.
-|  mehr

Herzlich Willkommen auf der Hochschulseite !

Schlüsselqualifikationen für Studenten
Sie wollen Cultural Business an Ihrer Hochschule oder Fakultät einsetzen? Hier haben wir für Sie die wesentlichen Informationen zusammengestellt. Diese werden wir sukzessive ergänzen. Sie fragen sich wie Cultural Business konkret bei Ihnen eingesetzt werden kann? Nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf: wir beraten Sie gern.

-|  mehr

 

Angebot Hintergrund Beispiel Kontakt
       
Lernmodule Cultural Business Uni Bonn Ansprechpartner
Schlüsselqualifikationen im Schnelldurchlauf. In weniger als 12 Tagen sind die Teilnehmer für Projektarbeit qualifziert - eigenverantwortlich und kostendeckend..
Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Grundprinzipien von Cultural Business.
Seit über vier Jahren wird Cultural Business als Zusatzmodul an der Abteilung Ägyptologie unterrichtet.
Jede Hochschule hat ihren persönlichen Ansprechpartner.
 -|  mehr  -|  mehr  -|  mehr  -|  mehr


Lernmodule Cultural Business - Wie können Universitäten Schlüsselqualifikationen anbieten?
-| Im Rahmen der Hochschulreform ist es nicht immer einfach für Universitäten, den Studenten Schlüsselqualifikationen zu bieten. Dies ist häufig mit großem organisatorischen und finanziellen Aufwand verbunden. Cultural Business ist so aufgebaut, dass es die verschiedenen Kompetenzfelder der Schlüsselqualifikationen abdeckt (von Sozialkompetenz, Methodenkompetenz, Selbstkompetenz und Handlungskompetenz bis hin zur Medienkompetenz). Quasi im Schnelldurchlauf und als "Hilfe zur Selbsthilfe". Die zeitliche Belastung für die Studenten ist minimal, ebenso für ausrichtende Universität: Die Inhalte von Cultural Business wurden so aufbereitet, dass sie in Form eines einfachen Lehrauftrages von den Hochschulen "eingekauft" werden können. Für die Studenten heißt dies: Sie erwerben im Laufe ihres Studiums bereits studienbegleitend eine gewisse "Berufserfahrung" in Projektmanagent, Kostenrechnung und Werbung. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Module. Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem kostenlosen Beratungsgespräch.

 

  • Einführungsmodul1a: Learner
    • 15 Lerneinheiten à 2 Wochenstunden
    • Grundlagen zu Projektmanagement, Kostenrechnung und Werbung bei Kulturprojekten
    • Leistungsnachweis: Einstündige Klausur
  • Modul 1b: Member
    • Dreieinhalbtägiges Intensivseminar, als Teammitglied einer Abteilung
    • Arbeit in einer virtuellen Firma: praktischer Einsatz der Instrumente, Arbeit in Teams
    • Leistungsnachweis: Abschlusspräsentation des Teams auf Basis des gemeinsam erarbeiteten Businessplans.
  • Modul 2: Professional
    • Seminar Selbstführung als Grundvoraussetzung: drei eintägige Seminareinheiten mit Grundlagenvermittlung und Übungen zu Kommunikation, Führung und Selbstführung
    • Dreieinhalbtägiges Intensivseminar, als Leiter einer Abteilung
    • Arbeit in einer virtuellen Firma: praktischer Einsatz der Instrumente, Arbeit in Teams
    • Leistungsnachweis: Abschlusspräsentation des Teams auf Basis des gemeinsam erarbeiteten Businessplans. Prüfung durch den Dozenten mit einer einstündigen schriftlichen Klausur (Entwicklung eines Projektplans) und einem anschließenden einstündigen Interview zu Teamführung und Projektrisiken.
  • Langzeitausbildung: Instructor
    • In Planung in Absprache mit den Hochschulen als "Train-the-Trainer"-Einheit.
-| Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unter  mail@cultural-business.com

-| Download Schnellübersicht
nach oben ^


Referenten

-| So vielfältig Ihre Hochschule ist, so groß ist auch das Spektrum unserer Referenten. Der große Unterschied zu anderen Lehrangeboten: Wir setzen für die Lehre in Teilbereichen auch erfahrene und spezielle ausgebildete Studenten ein. Damit kann ein Dialog mit den Seminarteilnehmern auf Augenhöhe statt. So gewährleisten wir, dass Ihre Studenten genau die Inhalte vermittelt bekommen, die sie wirklich brauchen. Für die Profile der Referenten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link.

Referenten Schwerpunkte Beruf
Christian Dingenotto, M.A. Seminarleitung (Modul 1 bis 3) Marketingleiter
Lukas Bohnenkämper Modul 1a Student
Hannah Brust Modul 1a Studentin
Caroline Kaiser Modul 1a Studentin
Sandra Kilb, M.A. Modul 1 und 2 Museologin
Stephanie Kirsch Modul 1a Studentin

nach oben ^


Ansprechpartner

-| Jede Hochschule hat ihren persönlichen Ansprechpartner. Sie wollen Cultural Business einen größerem Gremium an Ihrer Fakultät vorstellen? Auch das ist möglich - gerne kommen wir zu einem persönlichen Präsentationstermin zu Ihnen.

Lernmodule Hochschulkontakt

 
Universität Bonn Lukas Bohnenkämper
Universität Köln Stephanie Kirsch
Universität Hannover Christian Dingenotto
Universität Oldenburg Christian Dingenotto

nach oben ^


 

in Kürze

einsteigen: Schnellübersicht zu Cultural Business

für die Praxis

ausprobieren: Vorlagen, Checklisten, Downloads für Kulturprojekte

aus der Praxis

von anderen lernen: erfolgreiche Kulturprojekte, Tipps und Tricks für die eigene tägliche Arbeit

Referenten

Diese erfahrenen Projektmanager helfen Ihnen weiter.


unsere Partner:

   
   
copyright Christian Dingenotto 2008